Inhalt des Jahrbuches 2016
 

Heike Wittmer
Dokumentation der Zerstörung und des Wiederaufbaus von Pirmasens nach dem Zweiten Weltkrieg anhand von Bildern aus dem Stadtarchiv
Ralph Martin Wilhelm
Familiennamen in Pirmasens im 17. und frühen 18. Jahrhundert
Günter Steigner
Burg Berwartstein und die Geschichte des Hans Trapp - als Kinderschreck einerseits und andererseits als streitbarer Ritter an der Schwelle zur Reformation
 
Peter Kölsch
Wegkreuze im Raum Pirmasens-Bitche
 
Patrick Jung
Ein kurioser Streit zwischen Protestanten und Katholiken um das Läuten der Totenglocken in Dellfeld 1852
 
Martin Wenz
140 Jahre Bahnhof Dellfeld
 
Michael Gaubatz
Arbeitseinsatz am 29. und 30. August 2015
 
Wolfgang Rauch
Aufgespürt in den Archiven
 
Alfred Felkner
Historie der Kaffeegass` und des Grenadierhauses Nr.12 in der Kaffeegasse
 
Jochen Braselmann
Burgwälle im Pfälzerwald
 
Walter Weber
Wenn Steine reden könnten

 

 

Günter Steigner
Die Landeck ist eine Burg aus der Stauferzeit
François Valotteau und Sébastien Schmit
Beschreibung der Steinbeile der Sammlung ‚Museum Altes Rathaus Pirmasens’
Hans W. Giessen
Michael Bréal – eine biographische Skizze
Hans Klose
Röhren im Buntsandstein, ein geologisches Rätsel
Ralph Martin Wilhelm
„Der Teufel hat Darmstadt verlassen“ – geschätzt, gehasst, geschasst: der Staatsmann und Ökonom Friedrich Carl Freiherr von Moser
Walter Weber
Wenn Steine reden könnten – Teil VII
Dr. Bernhard H. Bonkhoff
Ludwig Benjamin Ouvrier, Schlossprediger Ludwigs IX.
Alfred Matt
Die Landgräfin Henriette Christine-Caroline-Louise
Dr. Andrea Zeeb-Lanz
Ritualmorde mit Menschenverspeisung? Der einzigartige jungsteinzeitliche Fundplatz von Herxheim bei Landau
Dr. Richard Antoni
Pirmasenser Pfarrer über Pirmin
Wolfgang Rauch
Klage des Pirmasenser Alexander-Juden